PLAMEN BIBESCHKOV

PLAMEN BIBESCHKOV

Plamen Bibeschkov ist eine Künstlerpersönlichkeit, die sich in jedem Schritt Ihrer künstlerischen Arbeit konsequent und dezidiert mit den malerischen Problemen von Farbe und Form auseinandersetzt und nicht den kurzlebigen künstlerischen Trends folgt. In einer zeit, die durch die tägliche Flut von bewegten Bildern des Fernsehens, der Werbung und den neuen Medien geprägt ist, welche unsere Wahrnehmung in starkem Maße beeinflusst, kommen uns die Tafelbilder Bibeschkovs beinahe anachronistisch vor. In einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess hat Bibeschkov im Laufe der zeit zu einer zuverlässigen Bildsprache gefunden, mit Hilfe derer Hilfe er immer wieder seine Leinwände gestaltet. Geboren: 1966 in Bulgarien 1987-1990: Studium an der Kunstakademie Sofia.